Weihnachtsshopping in den USA – Es wird exklusiv

Das alljährliche Kaufen der Weihnachtsgeschenke artet für viele Menschen in Stress aus. Volle Kaufhäuser und lange Schlangen an den Kassen sind in der Vorweihnachtszeit keine Seltenheit. Jedoch gibt es auch Menschen, die gerade diese Zeit herbeisehnen – die Weihnachts-Shopper. Weihnachtsshopping ist für sie das Highlight des Jahres. Dafür ist Ihnen kein Weg zu weit und sie fliegen auch schon mal nach New York zum Weihnachtsshopping in die USA. Ob für ein Wochenende nach New York oder mit einer USA-Rundreise kombiniert – Weihnachtsshopping in den USA liegt im Trend und wird immer beliebter.

New York – die beliebteste Weihnachtsshopping-Metropole

Ende November schon machen sich viele Deutsche auf den Weg in die Weltstadt, um ihre alljährlichen Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Mal eben nach New York zum Weihnachtsshopping ist seit Jahren der Renner und wird von vielen Menschen in die Tat umgesetzt. Vorweihnachtszeit in New York bedeutet gleichzeitig Hochsaison für Shoppingtouristen. Aber nicht nur die Deutschen machen sich auf den Weg ins vorweihnachtliche Manhattan, Menschen aus allen Ländern pilgern den bunten Lichterketten und den gigantischen Weihnachtsbäumen entgegen. Viele wollen das besondere Flair erleben, das die Weltstadt in der Zeit vor Weihnachten ausstrahlt. Hier ist es bunter, heller, glitzernder und wohl auch kitschiger als irgendwo anders auf der Welt.

Es ist ein Traum New York vor Weihnachten zu erleben, geschmückte Straßen erwarten die Besucher genauso wie dekorierte Geschäfte. Die Straßen sind voll, gerade die 5th Avenue kann sich vor Touristen kaum retten und der Disneystore am Times Square zählt zu den Touristenmagneten der Stadt.

Weihnachtsshopping während der USA-Rundreise

Rundreisen durch die USA sind das ganze Jahr über aktuell, auch in der kälteren Jahreszeit zieht es viele Touristen in die Städte auf der anderen Seite des Atlantik. Wer sich im Winter für eine USA-Rundreise entscheidet, sollte sich das Weihnachtsspektakel nicht entgehen lassen. Außer in New York finden Besucher auch in Städten wie Boston und Washington, und sogar im südlichen Florida dieses typische weihnachtliche Flair, das nur Amerika zu bieten hat. Auch hier erwarten die Besucher überall in den Straßen funkelnde Lichter und Weihnachtsmusik.

Bronner’s Christmas Wonderland

Wer sich ein Stückchen amerikanische Weihnachtsdekoration nach Deutschland mitnehmen möchte, ist in Bronner’s Christmas Wonderland im Bundesstaat Michigan an der richtigen Adresse. Hier gibt es Weihnachtsdekoration das ganze Jahr über. Besucher finden hier auch in den Sommermonaten von lustigen Nikolausmützen bis hin zu bunten Weihnachskugeln alles, was das Weihnachtsherz begehrt.

Schöne Urlaubsziele in Frankreich

Louvre, Paris © [email protected]

Frankreich ist weltweit das beliebteste Reiseziel. Fast 80 Millionen Gäste besuchten das Land im vergangenen Jahr. Die meisten Besucher kommen in die Hauptstadt Paris – nach London die meistbesuchte Stadt der Erde. Doch gibt es in Frankreich noch viele weitere schöne Urlaubsziele, die einen Besuch lohnen.

Paris

Wohl kaum ein Frankreich-Urlauber kommt an der französischen Hauptstadt vorbei. Planen Sie für Ihren Besuch genügend Zeit ein, denn es gibt viel zu sehen. Neben beliebten Sehenswürdigkeiten wie Eifelturm, Louvre, Versailles und Montmartre hält die Seine-Metropole weitere Schätze bereit.

Mittelmeerküste

Den wohl schönsten Abschnitt der französischen Mittelmeerküste finden Sie an der Côte d’Azur. Entlang der zerklüfteten Felsenküste laden zahlreiche idyllische Badebuchten mit kristallklarem Wasser zum Baden und Entspannen ein. Im hügeligen Hinterland können Sie duftende Lavendelfelder, urige Bergdörfer und römische Ruinen entdecken, die so typisch für die Provence sind. Die angrenzende Camargue – ein in Europa einzigartiges Biosphärenreservat – gibt ein ganz anderes Bild ab: Hier werden Reis und Salz kultiviert und mit etwas Glück können Sie Wildpferde und Flamingos sehen.

Atlantikküste

Breite, endlose Sandstrände, hügelige Dünenlandschaften und liebliche Pinienwälder prägen das Bild der französischen Atlantikküste. Zwischen der Normandie im Norden und dem Baskenland im Süden finden Sie viele prächtige Seebäder, wo einst die gut betuchte Gesellschaft ihren Urlaub verbrachte. Heute ist die Atlantikküste beliebt bei Familien, Naturliebhabern und Aktivurlaubern jeglicher Couleur. Surfen, Strandsegeln, Radfahren und vieles mehr ist hier möglich. Wellnessfans finden bei einer Thalassotherapie Entspannung und Feinschmecker schätzen die Austern und die Weine der Region.

Alpenregion

Das grandiose Alpenpanorama, klare Bergsee und charmante Städtchen machen die Region zu einer der beliebtesten Frankreichs. Hier können Sie im Sommer wie im Winter gleichermaßen gut Urlaub machen. Skifahrer schätzen die französischen Alpen wegen der endlosen Pisten und dem zünftigen Aprés-Ski-Angebot. Nahe Chaminix können Sie die Aussicht vom Mont Blanc, dem höchsten Berg Europas, genießen.

Was ist Ihr Lieblingsziel in Frankreich? Diskutieren Sie mit.

Südtirol

Die schöne wilde Bergwelt von Südtirol, im Norden von Italien gelegen, ist schon seit mehr als hundert Jahren eines der beliebtesten Urlaubsziele Europas. Das Panorama der schneebedeckten Alpen und zerklüfteten Dolomiten prägt die wuchtige Landschaft. Klare Bergseen, weite Almflächen und stille Wälder sind überzeugende Trümpfe, die die Region in Italien nie aus der Mode kommen lassen. Hier mischt sich die Leichtigkeit Italiens mit der Erdverbundenheit der Südtiroler zu einem ganz eigenen Flair.

Durch seine lange Tradition als Urlaubsregion für gehobene Anspruche bietet Südtirol seinen Gästen eine perfekte Infrastruktur. Hier wird nichts dem Zufall überlassen, die Betreuung der Gäste ist auf allen Ebenen optimal organisiert. Im Sommer zieht es Aktivurlauber nach Südtirol, Wandern und Bergsteigen führen die Hitliste der Urlauberwünsche an. Auch wenn es die einsamen Bergbezwinger noch gibt, die Jugend hat den Stil des Kletterns verändert – es ist zur Funsportart geworden. Sehr beliebt sind die zahlreich angebotenen Kletterwochen. Unter der Führung prominenter Kletterer sind sie Trainingseinheit und Naturerlebnis zugleich. Beliebte Urlaubsziele für Wanderer sind die Naturparks in Südtirol. Unberührt von menschlischen Eingriffen zeigt sich die Bergwelt in ihrer unvergleichlichen Mischung aus schroffem Gestein und zarter Flora.

Im Winter garantiert Südtirol Schneesicherheit, Urlaubsziele für Wintersportfreunde gibt es in großer Auswahl. Das größte ist Dolomiti Superski. Der Zusammenschluss von zwölf Skigebieten zum größten Skikarussell der Welt bietet Skifahrern konkurrenzlos vielfältige Streckenvariationen auf insgesamt 1.200 Pistenkilometern. Auch wer es ruhiger mag, findet in Südtirol reizvolle Urlaubsziele. Romantikern sei das Lüsener Tal empfohlen. Frei von Après Ski und teuren Boutiquen bietet Lüsen gemächliche Winterferien der altmodischen Art. Das gefällt auch den Kindern. Zum Rodeln werden sie mit dem Trecker auf den Berg gezogen – genau wie in alten Zeiten.

Planen Sie eine Reise nach Südtirol und suchen Anregungen? Oder haben Sie Geheimtipps, die Sie teilen wollen? Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um sich auszutauschen.