Traumhaft schön Reisen in der Türkei

Schönses Urlaubsziel: Türkei Die Türkei ist ein Land voller Gegensätze. Seine Lage zwischen Orient und Okzident macht es zu einem Schmelztiegel verschiedenster Kulturen. Urlaub in der Türkei führt den Besucher in eine faszinierende Welt aus traumhaften Landschaften, europäischer Lebensart und orientalischer Klänge und Gerüche. Es begegnen ihm brodelnde Metropolen, einsame Dörfer und Kilometer lange Sandstrände.

Die Vielseitigkeit der Türkei bezaubert

Die bekanntesten Urlaubsziele in der Türkei liegen an der Küste. Zwischen Çanakkale und Bodrum an der Westküste des Landes findet man große Ferienanlagen und kleine Fischerdörfer, hervorragende Wassersportreviere und Jachthäfen. Im Hinterland befinden sich zahlreiche bedeutende Kulturstätten aus der Antike, darunter Ephesus, die größte antike Stadtanlage in Kleinasien. Wunderschön ist auch die liebliche Küstenlandschaft um den beliebten Ferienort Kuşadası. Hier wachsen unzählige Zypressen, Olivenbäume und Weinreben. Etwas über 200 Kilometer weiter in den Bergen liegen die heißen Quellen von Pamukkale mit Resten antiker Thermen und Badehäusern.

Strandurlaub mit Kultur

Die Südküste der Türkei wird auch die Türkische Riviera genannt. In den bekannten Badeorten wie Alanya, Antalya, Fethiye und Marmaris kann man tief bis in den Herbst hinein baden. Die Kulisse für die feinsandigen Strände ist die faszinierende Bergkette des Taurus. In den bewaldeten Bergen von Fethiye liegen die berühmten lykischen Felsgräber. In Marmaris sorgt der Jachthafen für maritimes Flair. Die touristische Hochburg der Südküste ist Side mit seinen ausgedehnten Stränden und seiner pittoresken Altstadt. Wenn Sie Urlaub in der Türkei machen möchten, dann finden Sie hier viele attraktive Angebote.

Weite Landschaften in Anatolien

Ganz anders als die Küste zeigt sich Anatolien. Hier herrschen die weiten und einsamen Landschaften der anatolischen Steppe vor. Die karge Landschaft birgt jedoch zahlreiche kulturelle Stätten aus über 6000 Jahre Geschichte wie beispielsweise Boğazkale, eine alte Hauptstadt der Hethiter. Inmitten des anatolischen Hochlandes liegt Ankara, die moderne Hauptstadt der Türkei.

Metropolenhighlight Istanbul

Schließlich sollten Sie einen Besuch in Istanbul nicht verpassen. Nirgendwo sonst treffen Europa und Asien so direkt aufeinander. Die lange Geschichte dieser magischen Stadt ist auf Schritt und Tritt spürbar. Mitten drin eines der Wahrzeichen Istanbuls, die beeindruckende Hagia Sophia. Nicht weniger spektakulär ist der ehemalige Herrschersitz der osmanischen Sultane: der Topkapi-Serail-Palast. Und dann gibt es da natürlich noch das bunte Treiben auf dem Großen Basar mit fast 4000 Geschäften.

Die Türkische Riviera

Schönste Urlaubsziele: Türkische Riviera

© Panegyrics of [email protected]

Die türkische Riviera umfasst die große Bucht von Antalya und reicht von Kemer im Westen bis zum Kap Anamur östlich von Alanya. Die natürliche und kulturelle Vielfalt sowie die tollen Bademöglichkeiten machen diesen Küstenabschnitt zu einem der beliebtesten Urlaubsziele nicht nur der Türkei, sondern im gesamten Mittelmeerraum. Das milde Klima und angenehme Wassertemperaturen vom Frühjahr bis in den November ermöglichen ganzjährig einen Urlaub in der Region.

 

Schöne Urlaubsziele an der Türkischen Riviera

Die bekanntesten Urlaubsziele entlang der türkischen Riviera sind Kemer, Antalya, Belek, Side und Alanya. Eine Vielzahl von Hotels aller Kategorien bietet Gästen erholsame Tage an den herrlichen Stränden und dem türkisblauen Wasser des Mittelmeers. An und im Wasser können nach Herzenslust die verschiedensten Aktivitäten ausgeübt werden, denn das Angebot ist vielfältig. Eine besonders reizvolle Art, die türkische Riviera zu entdecken, ist die „Blaue Reise“: Auf der mehrtägigen Segeltour von Antalya bis Kas erschließen sich Buchten, die auf dem Landweg kaum zu erreichen sind.

Sehenswürdigkeiten

Nicht nur die herrlichen Bademöglichkeiten machen die Südküste der Türkei zu einem begehrten Urlaubsziel. In der Region können auch beeindruckende Zeugnisse der jahrtausendealten Geschichte besichtigt werden. In Aspendos steht das am besten erhaltene Amphitheater der Welt, das auch heute noch für Aufführungen genutzt wird. Weitere antike Stätten befinden sich in Side, Perge, Phaselis und Termessos. Beliebte Ausflüge führen nach Manavgat, wo Bootstouren zum Wasserfall unternommen werden können. Ein eindrucksvolles Naturschauspiel gibt es im Olympos-Nationalpark zu bewundern. Hier brennt das ewige Feuer der Chimaera, das für Seefahrer in früheren Jahrhunderten ein wichtiger Orientierungspunkt war. Nicht versäumt werden sollte ein Bummel durch die Altstadt von Antalya, wo sich ein Besuch auf dem Basar und dem berühmten Uhrturm lohnen