Die schönsten Flecken der Erde

Sie wissen noch nicht, wo sie nächste Reise hingehen soll? Dann lassen Sie sich inspirieren von unserer Top 10 der schönsten Flecken der Erde.

Titicacasee

Titicacasee © [email protected]

Galapagos Inseln, Ecuador

Die Galapagos Inseln sind der wohl einzige Fleck dieser Erden, an dem die Tiere neugieriger sind als die Menschen. Am besten lässt sich das Archipel vor der Küste Ecuadors auf einer Kreuzfahrt erleben.

Iguazu-Wasserfälle, Argentinien/Brasilien

An der Grenze von Argentinien und Brasilien gelegen, gehört Iguazu zu den spektakulärsten Wasserfällen der Welt. Ständiger Begleiter bei der Erkundung der über 200 Wasserfälle sind unter anderem 800 Schmetterlingsarten.

Machu Picchu, Peru

Die verlorene Inkastadt ist eines der großartigsten von Menschen geschaffenen Monumente. Hoch über dem Regenwald Perus gelegen, blieb Machu Picchu den spanischen Konquistadoren verborgen – und ist deshalb heute noch gut erhalten.

Titicacasee, Bolivien/Peru

Wie aus einer anderen Welt erscheint der Titicacasee, den sich Bolivien und Peru teilen. Der höchste schiffbare See der Erde liegt auf etwa 4000 Metern Höhe und gilt einer Legende zufolge als der Geburtsort der Inka.

Grand Canyon, USA

Jährlich 5 Millionen Menschen besuchen den Grand Canyon im Westen der USA, der als eines der größten Naturwunder dieser Erde gilt. Stolze 450 Kilometer erstreckt sich die Schlucht des Grand Canyon, in die sich der Colorado River bis zu 1800 Meter tief eingegraben hat.

Grand Canyon

Grand Canyon © Paul [email protected]

Koh Phi Phi, Thailand

Auf der thailändischen Insel Koh Phi Phi befindet sich der legendäre “Beach” aus dem gleichnamigen Film mit Leonardo di Caprio. Die sechs Inseln in der Andamanensee wurden vom Tsunami im Dezember 2004 stark getroffen. Beim Wiederaufbau wurde auf mehr Nachhaltigkeit gesetzt, um die unkontrollierte Zersiedelung zu vermeiden.

Boracay, Philippinen

Der vier Kilometer lange White Beach von Boracay gilt mit seinem feinen, weißen Sand und dem türkisblauen Wasser als einer der schönsten Strände der Welt. Faulenzen Sie tagsüber in der Hängematte unter Kokospalmen und stürzen Sie sich abends in das trubelige Nachtleben der Insel.

Great Barrier Reef, Australien

Die schönsten Flecken unter Wasser finden sich am Great Barrier Reef in Australien, dem größten und artenreichsten Korallenriff der Erde. Von zahlreichen Küstenorten werden Tauch- und Schnorcheltrips angeboten, häufig auch in Kombination mit einem mehrtägigen Segeltörn zu den traumhaften Whitsunday Islands.

Bora Bora, Französisch-Polynesien

Bora Bora ist der Inbegriff des Südseeparadieses. Wer eine Postkartenidylle mit perlweißen Sandstränden sucht, ist hier genau richtig. Ein Aufenthalt auf Bora Bora ist nicht billig, bleibt dafür aber als einmaliges Erlebnis in Erinnerung.

Plitvicer Seen, Kroatien

Doch Sie müssen nicht weit fliegen, um schöne Flecken zu finden. Im Norden Kroatiens befindet sich der National Plitvicer Seen, der vielen aus den Winnetou-Filmen bekannt sein dürfte. Die kaskadenförmig angeordneten Seen mit dem türkisblauen Wasser gehören ohne Zweifel zu den Highlights des Landes an der Adria.

Was sind für Sie die schönsten Flecken dieser Erde? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Am Goldenen Dreieck

Satte, grüne Reisfelder prägen Chiang Rai, Thailands nördlichste Region. Die reizvolle Landschaft mit unberührten Wäldern und gemäßigtem Klima bescheren ihr den Beinamen „die Schweiz Thailands“.

Das Goldene Dreieck

Schönste Reiseziele in Thailand: Goldenes Dreieick

Goldenes Dreieick © Alaskan [email protected]

Chiang Rai ist das Tor zum sagenumwobenen Goldenen Dreieck, dem Dreiländereck von Thailand, Laos und Myanmar. Früher florierte hier der Handel mit Opium, für das häufig mit Gold bezahlt wurde. Doch diese Zeiten sind längst vorbei, heute werden vor allem Tee, Kaffee, Obst und Gemüse angebaut. Das Dreiländereck ist ein populäres Ausflugsziel. Vom Aussichtspunkt können Besucher den Blick über die Nachbarländer Laos und Myanmar schweifen lassen oder bei einer Bootsfahrt den mächtigen Mekong erkunden. Neben dem berühmten Torbogen mit dem Schriftzug „Golden Triangle“ ist die nahe gelegene Buddhastatue ein begehrtes Fotomotiv.

Provinzhauptstadt Chiang Rai

Die gleichnamige Provinzhauptstadt Chiang Rai ist der ideale Ausgangspunkt, um die Provinz zu entdecken. Die beschauliche Stadt, die 1262 von König Mengrai gegründet wurde, versprüht mit ihrer malerischen Lage am Ufer des Flusses Kok und den sehenswerten Tempelanlagen einen ganz besonderen Charme. Im Wat Phra Kaeo Don Tao wurde der berühmte Smaragd-Buddha entdeckt, der heute in Bangkok besichtigt werden kann. Unweit der Stadt liegt das beeindruckende Kunstwerk des thailändischen Künstlers Chalermchai Kositpipat, der weiße Tempel Wat Rong Khun. Bei gutem Wetter treffen sich die Einheimischen am Chiang Rai Beach am Ufer des Kok zum gemütlichen Beisammensein. Auf dem Nachtmarkt können Besucher nordthailändische Leckereien probieren.

Trekkingtour zu den Bergvölkern Chiang Rais

Auf abenteuerlichen Trekking-Touren durch die oftmals mystisch vom Nebel verhangenen Bergwälder eröffnet sich Besuchern die Schönheit der Provinz. Die zerklüfteten Gebirgszüge Chiang Rais erweisen sich zugleich als buntes Mosaik aus Bergvölkern, von denen die Hmong, Lahu, Lisu, Akha und Karen zu den bekanntesten zählen. Gemein ist diesen ethnischen Minderheiten das handwerkliche Geschick für Stickereien, Webwaren, Silberarbeiten und  Holzschnitzereien. Doch verfügen sie jeweils über ihre eigenen Sprachen, Trachten und Gebräuche. Im Museum der Bergvölker in der Provinzhauptstadt Chiang Rai können Besucher mehr über die Lebensweise der Bergvölker erfahren.

Die schönsten Inseln der Welt

Träumen wir von Urlaub, stellen wir uns oft eine paradiesische Insel vor. Vor der malerischen Kulisse eines palmengesäumten Sandstrandes, umgeben von kristallklarem Wasser, lässt es sich am besten entspannen. Ihr Traum ist nicht so weit weg wie Sie denken, denn es gibt durchaus preiswerte Urlaubsziele auf schönen Inseln.

Sri Lanka und die Malediven

Schönste Inseln der Welt: Sri Lanka

Sri Lanka © [email protected]

Sri Lanka wird nicht umsonst „Perle des Indischen Ozeans“ genannt. Feiner Sandstrand eingebettet in eine atemberaubende Natur, freundliche warmherzige Menschen und aufregende Sehenswürdigkeiten machen die Insel zu einem besonderen Urlaubsziel. Ebenfalls im Indischen Ozean liegen die Malediven. Die unzähligen kleinen Eilande des Inselstaates sind ein äußerst beliebtes Urlaubsziel für alle, die vor allem Entspannung suchen.

Weitere schöne Inseln in Asien

In Thailand gibt es gleich mehrere traumhafte Inseln. Auf Koh Samui, der drittgrößten Insel Thailands, ist Urlaub nicht nur relativ günstig, sondern auch äußerst entspannend. Koh Phi Phi ist vor allem für Taucher und Badefreunde eine Reise wert.  Bali lockt mit imposanten Tempelanlagen, schönen Stränden und einer atemberaubenden Landschaft. Das Tolle: Bali ist ein sehr preisgünstiges Urlaubsziel.

Seychellen und Mauritius

Schönste Inseln der Welt: Seychellen

Seychellen © [email protected]

Zu den absoluten Trauminseln weltweit gehören die Seychellen. Begeben Sie sich auf eine Reise, die Ihnen so manchen Traum erfüllen wird. Nicht weit von den Seychellen liegt Mauritius, die grüne Insel im Indischen Ozean. Mauritius ist das ideale Urlaubsziel, wenn Sie üppige Natur bevorzugen, gerne schnorcheln oder tauchen und Komforthotels bevorzugen.

Auch in der Karibik und im Südpazifik gibt es schöne Inseln

Auf Bora Bora im Südpazifik könnte ein Urlaub kaum schöner sein. Die Wasserbungalows, das kristallklare Wasser und die üppige Vegetation haben schon vielen Filmen als Kulisse gedient. Auch die Karibik lockt mit tollen Inseln. Kuba bietet viel Abwechslung und zählt mit seinen landestypischen Bauwerken im Kolonialstil zu den schönsten Urlaubsdestinationen der Welt.

Mykonos

Nicht ganz so weit entfernt und dank guter Flugverbindungen auch für Kurztrips ein ideales Urlaubsziel ist Mykonos, eine der beliebtesten Inseln Europas. Das kristallklare Wasser, die goldgelben Strände und die romantischen weißen Häuser sind typisch für die griechische Insel. Hier können Sie sich wunderbar erholen. Partyhungrige wissen die Vorzüge von Mykonos ebenfalls zu schätzen.

Ko Tao – Weltklasse Tauchrevier

Eines der beliebtesten Urlaubsziele in Thailand ist Ko Tao. Unweit von Ko Samui und Ko Phangan gelegen, erfreut sich die kleine Insel besonders bei Tauchern großer Beliebtheit.

Unterwasserwelten erleben

Die Insel genießt den Ruf als eines der spektakulärsten Tauchreviere weltweit. Etliche Tauchbasen auf der kleinen Insel im Golf von Thailand bieten Tauchausflüge für Anfänger und Fortgeschrittene an. Für alle, die noch keinen Tauchschein haben, ist die Insel der ideale Ort, um das Tauchen zu erlernen. Auch beim Schnorcheln offenbart sich eine herrliche Unterwasserwelt mit bunten Korallen und exotischen Fischen in sämtlichen Größen und Formen – an einigen Stellen kann man sogar Riffhaie von der Wasseroberfläche aus beobachten.

Tropisches Paradies mit Traumstränden

Die Schildkröteninsel – so die wörtliche Übersetzung –  lohnt sich allerdings nicht nur für Taucher und Schnorchler, sondern hat auch Naturfreunden und Erholungssuchenden viel zu bieten. Bei einer Wanderung zum Aussichtspunkt an der höchsten Stelle Ko Taos kann man die tropische Natur im Inselinneren erleben. Wasserratten und Sonnenanbeter werden die ruhigen, idyllischen Buchten begeistern. Selbst am belebtesten und längsten Strand der Insel, dem Hat Sai Ri, geht es stets gemächlich zu.

Ausflugsziel Nang Yuan

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die kleine Inselgruppe Nang Yuan direkt vor der Nordwestküste Ko Taos. Hier sind zwei Inseln mit eindrucksvollen Sanddämmen untereinander verbunden. Vom Aussichtspunkt eröffnet sich ein herrlicher Ausblick auf diesen Traumstrand.

Die schönsten Strände

Urlaub und Strand sind in unserer Vorstellung oft eng miteinander verknüpft. Kein Wunder – wo, wenn nicht am Strand, kann man sich am besten vom Alltagsstress erholen. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Reise zu den schönsten Stränden der Welt, vielleicht findet sich in unserer Top 10 auch Ihr Traumstrand.

Tulum, mexiko

Die Top 10 der schönsten Strände der Welt: Tulum

© dMap Travel [email protected]

Ganz vorn mit dabei ist der Naturstrand Tulum an der mexikanischen Riviera Maya. Hier gibt es keinerlei Bausünden, die die Naturidylle trüben könnten. Stattdessen liegen direkt hinter dem Strand die berühmten Maya-Ruinen von Tulum. Vor solch historischer Kulisse lässt es sich im weißen, feinen Sand und im glasklaren Wasser prima entspannen.

 

 

Koh Nangyuan, Thailand

Traumstrände gibt es in Thailand viele, doch der Strand auf der kleinen Insel Koh Nangyuan gehört sicherlich zu den schönsten. Er kann nur per Katamaran von der benachbarten Insel Koh Samui aus erreicht werden kann. Die etwa 90-minütige Fahrt lohnt sich, denn eine traumhafte Bucht mit Sandbänken wartet auf ihre Entdeckung.

Es Trenc, Mallorca

Der Naturstrand Es Trenc im Süden Mallorcas (Colonia de Sant Jordi) kann locker mit der Karibik mithalten. Das türkis-blaue Wasser und der Pinienwald im Hintergrund verwandeln diesen Traumstrand in eine wahre Naturidylle. Aufgrund zahlreicher Sandbänke kann man sogar in etwa 200 Meter Entfernung vom Strand noch gut stehen.

Waikiki Beach, hawaii

Einer der wohl bekanntesten Strände der Welt ist der Waikiki Beach im Surferparadies Hawaii. Zwar ist oft viel los, als Urlauber kann man hier aber das hawaiianische Lebensgefühl geradezu aufsaugen. Die Sonnenuntergänge an diesem Strand bieten ein unvergessliches Naturschauspiel.

Corralejo, fuerteventura

Der Süden der Kanareninsel Fuerteventura ist für seine kilometerlangen Traumstrände bekannt. Ein echtes Highlight ist aber der Traumstrand Playa Corralejo im Norden der Insel. Um zum Strand zu gelangen, muss erst ein Fußmarsch durch die Dünen zurückgelegt werden. Belohnt wird man mit einem menschenleeren Strand, der zu den schönsten Europas zählt.

Navagio Beach, zakynthos

Die Top 10 der schönsten Strände der Welt: Navagio Beach

© Ghost of [email protected]

Der Navagio Beach auf der griechischen Insel Zakynthos ist völlig unbebaut und lässt mit seinem rostigen Schiffswrack Abenteuerstimmung aufkommen. Eingerahmt wird dieser Traumstrand von einem imposanten Felsvorsprung. Das ruhige Meer bietet ideale Bedingungen für urlaubsreife Familien.

Anse Source d’Argent, Seychellen

Der Begriff Traumstrand weckt fast schon klischeehafte Karibik-Vorstellungen. Der Strand Anse Source d’Argent auf den Seychellen kann diese Klischees aber voll und ganz erfüllen. In kleinen Nischen kann man zwischen Felsen eine unbeschwerte Zweisamkeit genießen.

Dominicus beach, Dominikanische Republik

Natürlich darf ein Karibikstrand in der Top 10 nicht fehlen. Der Dominicus Strand in der Dominikanischen Republik erfüllt alle Kriterien, die einen Traumstrand ausmachen. Der feine, weiße Sand und das seichte, kristallklare Wasser laden zur Entspannung ein.

Brač, kroatien

Auf der Insel Brač im beliebten Urlaubsland Koratien befindet sich Zlatny Rad, das „Goldene Horn“. Je nach Meeresströmung richtet sich die Spitze des „Horns“ mal nach links, mal nach rechts aus. Urlauber finden gute Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen vor.

Son Saura, menorca

Son Saura auf der Mittelmeerinsel Menorca erreicht man nach einer etwa einstündigen Wanderung entlang der Küste auf dem geschichtsträchtigen Pferdeweg (Camí de cavalls). Der Weg lohnt sich, denn man wird mit einem abgelegenen und ruhigen Strand belohnt, der flach abfällt und dessen Pinienwald im Hintergrund sofort ein Gefühl der Entspannung aufkommen lässt.

 

 

Welcher ist Ihr Traumstrand? Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Die 10 schönsten Pools der Welt

Der Pool ist das Aushängeschild eines jeden Hotels. Kein Wunder also, dass sich die Architekten mit dem Design besondere Mühe geben. Für Hotels in der Top-Liga ist ein beeindruckendes Panorama dabei fast unentbehrlich. Die Exemplare, die wir Ihnen präsentieren, verdeutlichen den möglichen Formenreichtum. Lassen Sie sich inspirieren von den Top 10 der schönsten Pools:

The Library, thailand

The Library, Koh Samui

© The Library, Koh Samui

Das Design-Hotel am Chaweng Beach auf der thailändischen Insel Koh Samui punktet mit seinem stylischen roten Pool. In der hauseigenen Bibliothek können sich Gäste mit Lesestoff versorgen.

Bitte hier klicken, um weitere schöne Pools zu sehen.

Top 5 Urlaubsziele in Asien

Yangshuo, Dragon Pool Village © by azwegers

Asien fasziniert. Der größte Kontinent der Erde beherbergt eine Vielzahl an Kulturen und ist so abwechslungsreich wie kein anderer. Ob alte Kulturstätten, traumhafte Sandstrände oder moderne Metropolen, Asien bietet für jeden Geschmack etwas. Um Ihnen die Auswahl für den nächsten Urlaub zu erleichtern, stellen wir hier unsere Top 5 in Asien vor.

Eines der beliebtesten Urlaubsziele in Asien ist Thailand. Die meisten Besucher verschlägt es an die Strände Süd-Thailands, doch nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um auch den Norden des Landes zu erkunden. Besuchen Sie die Tempelanlage der alten Weiterlesen

Schöne Urlaubsziele finden

Madeira - Schönes Urlaubsziel Wer einen Urlaub plant, hat oft die Qual der Wahl. Während die Entscheidung zum jährlichen Urlaub bei früheren Generationen in der Regel zwischen den beliebten europäischen Zielen getroffen wurde, sind exotische Destinationen heute leichter erreichbar und locken zunehmend mit günstigen Angeboten. Das Internet bietet eine gute Möglichkeit sich vor Urlaubsantritt über das Reiseziel zu informieren.

Get Started mit Google

Google und YouTube können bei der Recherche über das nächste Reiseziel behilflich sein. Günstige Pauschalreisen, Flüge und Hotels können über Google ganz einfach online ausgesucht und gebucht werden. Ebenso findet man über die Suchmaschine zahlreiche Informationen zum Reiseziel, beispielsweise über Sitten und Bräuche, die klimatischen Bedingungen, Sehenswürdigkeiten oder Freizeitangebote. Über die Google-Bildersuche können sich Interessierte schon vor der Reise eine gute Vorstellung über das anvisierte Urlaubsziel machen kann. Auch für einen Preisvergleich eignet sich Google hervorragend.

Videoeindrücke auf Youtube

Hilfreich bei der Reiseplanung kann auch YouTube sein, denn dort findet man Videos von anderen Urlaubern. Sie können sich beispielsweise von der geheimnisvollen Welt Thailands oder von den Pyramiden Ägyptens inspirieren lassen. Doch Urlaubsvideos auf YouTube zeigen auch unverfälschtes Filmmaterial, welches die Bedingungen am Urlaubsort so zeigt, wie sie wirklich sind.

Mit den Hilfsmitteln des Internets macht das Planen des nächsten Urlaubs ganz besonders Spaß und man erlebt am Urlaubsort nicht so schnell eine Enttäuschung. Besonders Jugendliche kennen sich mit YouTube und Google hervorragend aus und können ihre Familie bei den Recherchen unterstützen.

Schöne Urlaubsziele im Januar

Bayerischer Wald © by _bianconero

Der Januar ist zweifellos der schönste Urlaubsmonat für begeisterte Wintersportler. Fast überall in den europäischen Wintersportgebieten ist Schneesicherheit gegeben. Und lohnende Urlaubsziele für Wintersportler gibt es im Januar viele.

Zum Beispiel in dem Ort aller Skiträume, in Oberstdorf, im Kleinwalsertal. Bis Ende April locken hier glitzernder Schnee und allerbestens präparierte Pisten. Angebote wie die Tiefschneewochen und die Sonnenskiwochen geben dem Winterspaß im Januar noch mehr Reiz.

Weiterlesen