Schöne Urlaubsziele im Oktober

Etwa 10°C beträgt die Durchschnittstemperatur im Oktober in Deutschland. Ein guter Grund, um Urlaubsziele in wärmeren Gefilden aufzusuchen. Die Preise sind günstiger und mitunter haben Sie Badebuchten für sich allein.

Namibia

WOLWEDANS - NAMÍBIA © by Rui Ornelas

Ein Urlaubserlebnis ganz anderer Art bietet Namibia. Das Land in Südostafrika war deutsche Kolonie, wurde später von Südafrika besetzt und erlangte schließlich 1990 seine Unabhängikeit. In Städten wie Windhoek, Swakopmund und Lüderitz ist das deutsche Erbe allgegenwärtig, dennoch beeindruckt Namibia vor alllem durch seine landschaftliche Schönheit. Es gibt Nationalparks wie Etosha, die Kalahari und den Fish River Canyon zu entdecken. Neben Wüsten und Savannen besitzt Namibia auch hohe Berge und eine lange Küstenlinie – für Abwechslung ist also gesorgt. Am besten lässt sich das Land auf einer Rundreise erkunden.

Urlaubsziele in Spanien

Urlaubsziele in Spanien sind bei den Deutschen auch im Oktober sehr beliebt. Bei etwa 20°C Durchschnittstemperatur locken die Strände des spanischen Festlandes sowie auf den Balearen und den Kanarischen Inseln. Der Oktober ist aufgrund der milderen Temperaturen auch ein ausgezeichneter Monat, um die spanischen Städte zu erkunden. Sehenswert sind vor allem die Hauptstadt Madrid, Barcelona und andalusische Städte wie Sevilla.

Marokko

Ciel bas sur Chefchaouen © by jfgornet

Im Marokko herrschen im Oktober Temperaturen zwischen 15 und 24°C. Das Königreich in Nordwestafrika hat viel zu bieten: Neben den Urlaubszielen an der Küste lohnen Besichtigungen des mittelalterlichen Fès sowie der Städte Casablanca, Marrakesch, Tanger sowie der modernen Hauptstadt Rabat. Weitere interessante Ziele sind die Tafilalet-Oase, die hübsche Bergstadt Chefchaouen sowie die Berber-Dörfer im Atlasgebirge.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.