Kroatien – Schöne an der Adria

Schönste Urlaubsziele: Kroatien

Dubrovnik © [email protected]

Nicht ohne Grund ist Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele Europas. Die abwechslungsreiche Adriaküste mit ihren schönen Buchten und malerischen Stränden zieht jedes Jahr unzählige Touristen in den Bann. Allein die mehr als 1000 Inseln vor der kroatischen Küste sind eine Attraktion für sich. Einige der Inseln sind unbewohnt, andere wiederum verfügen über eine moderne touristische Infrastruktur. Doch nicht nur Sonne, Strand und Meer machen Kroatien zu einem Urlaubsziel der Extraklasse. Der landschaftliche Reichtum des Landes und sehenswerte Städte wie Zagreb, Split und Dubrovnik sind für Reisende nicht minder attraktiv.

Kvarner Bucht

Das Land mit seinen etwa 4,4 Millionen Einwohnern besitzt stattliche 5.835 Kilometer Mittelmeerküste – die Inseln eingerechnet. An der Küste befinden sich auch die schönsten Urlaubsziele Kroatiens. Im Westen liegt die größte Halbinsel der Adria: Istrien. Hier finden sich historische Küstenstädte wie das malerische Poreč und Pula mit seinem großen Amphitheater aus römischer Zeit. Östlich von Istrien erstreckt sich die große Kvarner Bucht mit beliebten Urlaubsinseln wie Krk und Cres, die schon von jeher für den Tourismus eine wichtige Rolle spielten. Die Küstenregion ist für seine zahlreichen historischen Kirchen, Burgen und Paläste bekannt. Doch auch das bergige Hinterland lohnt ausgedehnte Entdeckungstouren. Ein besonders interessantes Urlaubsziel ist der Nationalpark Plitvicer Seen. Sechzehn kristallklare Seen, die miteinander über natürliche Karststufen und Wasserfälle verbunden sind, zeichnen dieses einmalige UNESCO-Weltnaturerbe aus. Auch ein Abstecher zu den grandiosen Wasserfällen im Nationalpark Krka bietet unvergessliche Erlebnisse.

Dalmatinische Küste

Weitere beliebte Urlaubsziele liegen an der dalmatinischen Küste. Diese einzigartige Landschaft mit ihren weißen Kiesstränden und zahllosen winzigen Inseln hat sich trotz der vielen Besucher seinen ursprünglichen Charakter weitgehend erhalten können. Doch nicht nur Badeurlauber und Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten. Kleine malerische Fischerdörfer und historische Städte wie Split und das weltberühmte Dubrovnik, das von George Bernard Shaw einmal als „Paradies auf Erden“ bezeichnet wurde, eröffnen zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Darüber hinaus laden die Mittelgebirgslandschaften in Mittelkroatien und das im Osten zwischen den großen Flüssen Save und Drau gelegene Slawonien zu spannenden Entdeckungen ein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.